Warenwirtschaft für die Floristikbranche

Für Blumenhandel optimierte Warenwirtschaft inkl. Onlineshop und Vorort-Kasse

ERP System für die Floristikbranche


Um den heutigen Anforderungen und der Geschwindigkeit der Märkte mitzuhalten, benötigen Unternehmen in der Floristikbranche – hier die Blumenläden und Blumenversand-Onlineshops – eine modular aufbaubare und branchenspezifische Warenwirtschaft für den Einkauf, Verkauf und Versand. Nur so können Sie Ihren Kunden schnelle Warenverfügbarkeit, Termintreue und eine hohe Lieferqualität garantieren.

Gerade in der Floristikranche, genau wie in der Textilbranche, ist die Verwendung von Attributen und Varianten wie zum Beispiel Farben, Längen oder Größen eine Grundvoraussetzung an eine Warenwirtschaft. Blumensträuße zu verwalten ist ebenso wichtig, wie fertige Gestecke. Auch Artikelvorschlagslisten bei Bestellungen und die Anbindung an den eigenen Onlineshop mit einer ausgereiften Schnittstelle, sowie an die Marktplätze von heute, sind wichtige Merkmale für den Blumenhandel.

Bei der Suche nach einer Warenwirtschaft für Ihren Blumenonlineshop, kommt man immer wieder auf Plan C Hoch 3. Spezialisiert und optimiert für die Floristikbranche helfen wir seit Jahren Unternehmern in diesem Bereich. Unsere Komplettlösung ist skalierbar und kann durch den modularen Aufbau individuell Ihrem Unternehmen angepasst werden. Auch der Ausbau zu einem Multi-Channel-Vertriebs mit Marktplatz-Anbindungen zu beispielsweise Amazon, eBay oder otto.de und Anbindungen zu ihrem eigenen Onlineshop (egal ob Shopware, PrestaShop, Gambio, xt:Commere, OXID und Magento ) stellt kein Problem dar. Integrierte Schnittstellen stehen zahlreich zur Verfügung. Die durchgängige Farben- und Größen-Matrix unterstützt Sie von Angebot über Auftrag, Beschaffung, Wareneingang, Zuteilung, Lager und Versand bis zur Rechnungsstellung.

Für den lokalen Abverkauf ist ein Kasse integriert, welche in Echtzeit die Bestände Ihres Blumenladen an die Marktplätze und den Onlineshop überträgt. Ebenfalls in die andere Richtung werden Bestellungen übertragen und sofort zur Bearbeitung angezeigt, um nötige Ware aus dem Store-Bestand beiseite zu legen und für den Versand vorzubereiten.


Funktionen der Warenwirtschaft für Blumen


  • Artikelverwaltung: Material, Farbe, Länge, Größe, individuelle Felder
  • integrierter Kassen-Verkauf im Ladengeschäft
  • Echtzeitübertragung der Kasse an Onlineshop
  • Bestandsabgleich für Store, Onlineshop, Marktplätze
  • Multi-Channel-Schnittstellen zu Webshop und Marktplätzen
  • Logistik-Anbindungen zu Versanddienstleistern
  • Barcode-Nutzung (auch ohne eigene EAN)
  • Dropshipping / Streckengeschäft
  • Retouren-Bearbeitung
  • Lagerverwaltung, Lagerplatzverwaltung
  • EDI zum Datenaustausch mit Ihren Geschäftspartnern, Lieferanten und Händlern
  • Finanzbuchhaltung mit DATEV-Übergabe

Zielgruppe des ERP in der Floristikbranche


  • Blumenversand-Handel im Internet (E-Commerce / Onlineshops)
  • Floristikartikel-Großhandel
  • Floristikartikel-Einzelhandel

Die Blumenhandel-Warenwirtschaft für die Floristikbranche im stationären Einzelhandel und im Onlineshop-Bereich liefert Ihnen exakte Kennzahlen über Umsatz und Gewinne.
Sie dient als Unterstützungen für wichtige Entscheidungen beim Einkauf und Warenbestand. Sie sichern sich so Wettbewerbsvorteile gegenüber Ihren Mitbewerbern.
Die Komplettlösung ist praxisorientiert in enger Zusammenarbeit mit Floristen und Großhändlern in über 20 Jahren entwickelt und erprobt wurden. Weitere Infos bieten wir Ihnen bei einer kostenlosen Präsentation, um erste Einblicke in Ihre Zukunft zu erhalten.

Kostenlose Vorführung


Sie haben besondere Anforderungen an eine Warenwirtschaftssoftware? Lassen Sie sich Ihre zukünftige Warenwirtschaft in einer persönlichen Onlinevorführung zeigen, in der wir ganz individuell auf Ihre Wünsche, Fragen und Ihren Bedarf eingehen.

Jetzt Termin vereinbaren!

Kontaktformular
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *